home Kontakt Info Sitemap Druckversion dieser Seite Suchen
Mail an ThinX
Produkte  |  Framework CogniX  |  Eine Übersicht
 
Eine Übersicht 
Das Datenbank Framework CogniX ist eine Entwicklungsplattform unter Perl, welche es erlaubt, sehr schnell Datenbank orientierte Web Anwendungen zu erstellen.
swissarmyknife
Das Framework ist objekt orientiert implementiert, trennt die Layers für Präsentation, Daten- und Businesslogik komplett. Die Präsentationsschicht kann im hohen Masse konfiguriert werden (Templates, Cascading Style Sheets).

Das Framework ist unter der Perl Artistic Licence lizenziert und kann von unserer Site geladen werden. Das Projekt wird seit Anfangs Oktober 2003 über Sourceforge weitergepflegt. Downloads und weitere Informationen finden Sie dort. Seit Ende 2005 sind Entwicklungen für die Integration von Ajax-Anwendungen im Gange.

Applikationen, die mit dem Framework entwickelt wurden, sind bereits mehrfach im produktiven Einsatz. Unter anderem haben wir bei einer der grössten Tageszeitungen der Schweiz die Benutzerprogramme für die Redaktion der Online News Redaktion komplett mit dem Framework erstellt (http://www.tages-anzeiger.ch)

Key Features

Die Key Features des Frameworks sind:

  • Schnelles Erstellen von Datenbank gestützten Web Anwendungen
    • Daten- und Businesslogik sind getrennt von der Präsentations Logik. Die Teile können unabhängig voneinander betrieben werden. So ist es möglich, Dämonen zu schreiben, welche die gleichen Datenklassen benutzen, wie die Benutzerprogramme
    • 3-tier Architektur
    • Unterstützung von Mehrsprachigkeit
    • Automatische Unterstützung von referentieller Integrität
    • Benutzerrecht Vergabe auf Tabellenebene für Benutzergruppen und Benutzer
    • Default Web Schnittstelle
      • Browsing in der kompletten Datenbank Struktur (Geeignet auch für grosse Datenmengen)
      • Fremdschlüssen können mit Hyperlinks verfolgt werden
      • Frei definierbare Suchkriterien für Queries
      • Konstistenter Datenbankverkehr (insert, update, delete)
      • Cascading Deletes (Konfigurierbar)
    • Datenbank Modell und Dokumentations Web-Schnittstelle
    • Aus den Datenklassen können direkt SQL Scripts für die Erstellung der Datenbank generiert werden.
  • Unterstützung der folgenden Datenbanken:
    • Postgres ab Version 6.5.3
    • Informix mit Universal Data Option
    • Oracle ab 8.1.5
    • MySQL
    • DBD::Proxy
  • Entwicklung von echten Internet/Intranet Applikationen
    • Konfiguration von Präsentations Klassen
    • Mehrsprachigkeit ohne Codierung
    • Vererbung von Präsentations- und Daten Klassen
    • Einfaches Hinzufügen von Business Logik wo notwendig
    • Einfaches User/Session Handling (Apache::Session)
    • Unterstützung bei komplexen DB Abfragen
    • Wiederverwendbarkeit von Codeteilen.
    • Einfaches Einbinden von Client seitigem Java Script Code
  • Perl
    • Strikter Einsatz des objektorientierten Paradigmas von Perl
    • Verwendung von Perl Librarys aus dem CPAN (z.Bsp. CGI, CGI::FastTemplate, DBI, Apache::Session)
    • mod-perl für einen nativen Zugriff via Web Server auf die Applikation
    • Einfache Realisierung von Schnittstellen (z.Bsp. XML) dank den frei verfügbaren Bibliotheken.
  • Kombinierbar
    Das Framework hat einen stark applikatorischen Charakter. Mittels geeigneter Produkte wie HTML::Mason können auch Layout geprägte Applikationen einfach realisiert werden. So ist zum Beispiel die Layout-Engine von unserem Content Management System ContentX mit HTML::Mason realisiert.
  • Dokumentation
    Vollständig dokumentiert inkl. Beispielanwendung. Gesamtdokumentation als pdf erhältlich.

weiterführender Artikel:
 
space
Weitere Informationen:
Das Datenbank Framework CogniX ist eine Entwicklungsplattform unter Perl, welche es erlaubt, sehr schnell Datenbank orientierte Web Anwendungen zu erstellen.
Where to get it...
Testen Sie CogniX selber.
space